Kurse

Die Liederblume

Eltern-Kind-Singen in Erlach

Leitung: Martina „Chili“ Romer, Saxophonistin / Kindergärtnerin

Kiwi wohnt in einer Blume. Darin sind viele Lieder versteckt. Jedes Lied ist ein Teil von seinem Zuhause. Die Lieder sind seine Freunde. Sie helfen ihm, das Leben zu verstehen und in Sprache zu fassen. Wollt ihr wissen, was Kiwi für Lieder hat? Wollen wir sie rauslassen aus der Blume und mit Kiwi zusammen laut oder leise singen, summen, klatschen und dazu tanzen?

Wir alle brauchen eine Liederblume, oder einen ganzen Blumenstrauss. Wirklich gute Kinderlieder – die überlieferten wie die neuen – sind nicht nur für Kinder da. Sie sind in ihrer schlichten Schönheit und Einfachheit ein Schatz für’s ganze Leben. Nichts ist schöner, als sie mit unseren Kindern gemeinsam kennen zu lernen. Die Kraft des gemeinsamen Singens und die Freude unserer Kleinen wird uns inspirieren, im Alltag weiter zu singen – bis diese Lieder über die Natur, den Jahreslauf und unsere alltäglichen Aufgaben darin ein Teil von unserem Leben werden.

«Die Liederblume» ist ein fortlaufender Kurs (1x pro Woche) für eine erwachsene Person mit einem oder mehreren Kindern im Vorschulalter. Die Lieder richten sich von der Schwierigkeit her an Kinder ab dem vollendeten 2. Lebensjahr. Doch auch jüngere Kinder können, gerade wenn sie mit älteren Geschwistern teilnehmen, vom gemeinsamen Singen profitieren. Einfache Begleitungen (Gitarre, Klangstäbe), Rhythmus und Bewegung ergänzen den Gesang, fördern das Rhythmusgefühl und harmonisches Verständnis.

Kurs 1x pro Woche eine Stunde, CHF 12.- pro Stunde      

Kursbeginn Dienstag, 11. August 2020, 15.30-16.30         

Kursbeginn Donnerstag, 13. August 2020, 10.00-11.00

Anmeldung und Auskunft: 031 503 12 92 / chili.romer@gmx.net